Uhlandstraße 51
Wilmersdorf
10719 Berlin

Telefon:
03088719393

Montag - Freitag
12:04 - ca. 22:00

Sa. So. und Feiertags
10:04 - ca. 22:00



Empfohlen von:

Liebesgrüße von der Krim - am Samstag, den 10. Mai 2014

genießen Sie eine turbulente, musikalisch untermalte Reise ins Russland der Jahrhundertwende mit den Schauspielern Isabelle Mann und Sebastian Zett, die Ihnen Briefe zwischen Anton Tschechow und Olga Knipper (auf Deutsch) vortragen. 

Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte Anton Tschechow auf der Krim - in Jalta - und schrieb von dort unzählige Briefe an seiner Frau Olga. Die Insel Krim kennt heute jeder - Unruhen, Kriegssituation, fragwürdiges Referendum... Zu Tschechows Zeit, war die Krim ein paradisiescher ruhiger Ort mit heilenden Klima und sauberer Luft, wo der Schriftsteller seiner Tuberkulose entfliehen wollte.

Mit der Inszenierung von Tschechows Briefen an seine Frau Olga Knipper, vorgetragen von Isabelle Mann und Sebastian Zett, bringen wir Sie zurück in heile Welt der Krim und zeigen Ihnen die wahre Liebe von seelenverwandten Menschen, die sich selbst  auf Entfernung unendlich nah waren.

Die Vorstellung beginnt am Samstag den 10. Mai 2014 gegen 19:00 Uhr. Freiwillige Spenden für die Künstler sind willkommen. Das Buffet (für 14€/Person) wird ab 18:00 Uhr eröffnet.  Hier können Sie reservieren.

Olga Knipper
Anton Tschechow
Isabelle Mann und Sebastian Zett